Pressemitteilung

 

Bundesverdienstorden
Bundesverdienstorden für Rainer Eichhorn

                                              



Medieninformation  200 / 2016  Sächsische Staatsregierung    
 
 
Tillich überreicht Bundesverdienstorden Ehrung am 23. November in Dresden - Presseeinladung  Dresden (21. November 2015) – Ministerpräsident Stanislaw Tillich überreicht am Mittwoch (23. November) 13 Bürgerinnen und Bürgern aus Sachsen den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Mit dieser Auszeichnung ehrt der Bundespräsident Menschen, die sich in den Bereichen Politik, Soziales, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.  Medienvertreter sind herzlich zu der feierlichen Übergabe eingeladen!  Zeit: Mittwoch, 23. November, 14.00 Uhr  Ort: Raum 139, Sächsische Staatskanzlei, Archivstraße 1, 01097  Dresden   Ausgezeichnet werden im Einzelnen:Rainer Eichhorn (66)
Rainer Eichhorn hat durch sein außerordentliches Engagement auf kommunalpolitischer Ebene, für die Kulturarbeit Zwickaus, die deutsch-polnische Zusammenarbeit und ganz besonders seinen Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit und für Toleranz herausragende Verdienste erworben. Eichhorn zählt zur ersten Generation von Kommunalpolitikern im Freistaat Sachsen, die nach 1990 mit Verantwortungsbewusstsein und Engagement eine neue demokratische, rechtstaatliche und bürgernahe Verwaltung aufgebaut und den wirtschaftlichen Neuanfang in ihrer Kommune mitgestaltet haben. Hoch engagiert ist Rainer Eichhorn im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und rechte Gewalt. Bereits in den 90er Jahren war er aktiv bei der Gründung des „Bündnisses gegen Rechts“ beteiligt. Seit 2009 ist er Mitglied des Beirates des „Bündnisses für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region“ gegen extremistisches Gedankengut.  

 

 

 
Ihr Ansprechpartner Christian Hoose
Durchwahl Telefon +49 351 564-1300 Telefax +49 351 564-1309
christian.hoose@ sk.sachsen.de*  Dresden, 21. November 2016 
 

Hausanschrift: Sächsische Staatskanzlei Archivstraße 1 01097 Dresden
www.sachsen.de